PROGAZE pure

Standardisierte Spektrometer- und Beleuchtungsmodule speziell für Ihre Systemintegration.

Progaze pure

Bauen Sie Ihr Spektrometersystem – mit Leichtigkeit

Die pure-Serie bietet funktionsoptimierte Module, die speziell für Ihre individuelle Systemintegration entwickelt wurden.

Wir bieten voll funktionsfähige, CE-zertifizierte Spektrometer- und Beleuchtungsmodule mit Plug-and-Play-Fähigkeit, um unsere Integrationspartner bestmöglich bei der Umsetzung eigener individueller Systemlösungen zu unterstützen.

Die Module weisen funktional sehr enge Spezifikationen auf, damit lassen sie sich, einmal integriert, jederzeit Zeit einfach austauschen.

Die umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten erlauben eine individuelle und anwendungsspezifische Anpassung.

Unseren Partnern ermöglicht dies, Systeme mit ihren jeweils eigenen Alleinstellungsmerkmalen zu definieren, zu gestalten und zu vermarkten.

Spektrometermodule

Kernkomponenten der pure–Sensoren enthalten ein Spektrometermodul sowie eine hochwertige Betriebselektronik, die eine umfangreiche Funktionalität zur Datenerfassung und –verarbeitung bietet.

Ein durch definierte Schnittstellen leicht zugänglicher Mikroprozessor (SoC) erlaubt die Installation benutzerdefinierter Funktionserweiterungen wie z.B. Chemometrik-Anwendungen oder Skripten.

Ein optimierter Formfaktor, hohe Toleranz gegenüber Vibrationen und Umgebungstemperaturen sowie eine beliebige Einbaulage ermöglichen eine einfache Integration. Die Module sind fertig verdrahtet und EMV-geprüft.

Beleuchtungsmodule

Alle Beleuchtungsmodule beinhalten eine Lichtquelle und eine dazugehörige Betriebselektronik zur Intensitätsstabilisierung und Statusüberwachung.

Ein einfacher Austausch der vorjustierten Leuchtmittel kann über werkzeuglos zu öffnende Zugänge erfolgen.

Die Beleuchtungsmodule können entweder als Stand-alone-Geräte oder über die Schnittstelle eines Spektrometermoduls im Verbund betrieben werden. Hierzu kann das Beleuchtungsmodul direkt an das Spektrometermodul angesteckt werden.


Gerne auch Smart

Zusätzlich zum Standardbetrieb des Systems über eine externe Softwareanwendung ermöglichen die SMART-Versionen mit on-board-Mikroprozessoren einen autonomen Einzel-Betrieb.

PROGAZE pure - Concept

Datenverarbeitung und -auswertung

Alle PROGAZE pure Systeme umfassen:

  • Steuerung zusätzlicher Peripherie
  • On-board Datenvorbehandlung
  • Funktionen zur Zustandsüberwachung

Für die Gerätesteuerung steht eine dedizierte Anwendersoftware (Progaze Soft) zur Verfügung.

Alternativ bieten standardisierte Protokolle und SDKs eine schnelle und einfache Systemintegration in eigene Software-Applikationen.

Optional kann der integrierte Mikrocontroller für eine vollständige geräteinterne Datenevaluierung in Echtzeit verwendet werden.

Dies ermöglicht die Implementierung von:

  • Kommerziell verfügbaren multivariaten Vorhersageroutinen (Chemometrik, Farbmessung etc.)
  • Skriptsprachen (Python, R, etc.)

Modelldateien und Methoden können dabei in einem passwortgeschützten Speicherbereich hinterlegt werden.


 

Konfigurierbar nach Ihren Bedürfnissen

PROGAZE pure Module sind in einer Vielzahl von Varianten erhältlich, um die Verwirklichung Ihrer spezifischen Systeme zu vereinfachen.

Für verschiedene Anwendungen stehen folgende Spektrometermodule zur Verfügung:

  • UV (versch. Bereiche und opt. Auflösungen)
  • VIS (versch. Bereiche und opt. Auflösungen)
  • NIR (versch. Bereiche und opt. Auflösungen)
  • Raman (versch. Bereiche und opt. Auflösungen)

Passend dazu sind kompatible Beleuchtungsquellen erhältlich.

  • Halogen (einstellbar)
  • Halogen-Deuterium (einstellbar)
  • Xe-Blitz (einstellbar)
  • Laser 785 nm (35 mW, 150 mW, 500 mW)

Jedes Modul kann separat integriert und betrieben werden. Zudem können die Module zusammengesteckt und via internem Datenbus über eine gemeinsame Schnittstelle betrieben werden.

Telefon
Nesletter
Reg form
Kontakt Form Slider
close slider

    Kontakt zu tec5

    * = Pflichtfelder